Behandelte Erkrankungen

 

 

  • Orthopädie – Frakturen der Wirbelsäule, der Extremitäten, Zustände nach Knochenverletzungen in Gipsverbänden und orthopädischer Versorgung, Zustände nach dynamischen Knochenkorrekturen und nach Bandplastik, Skoliosen, Kyphosen, angeborenen Wirbelsäulenverformungen, Deformationen der Arme und Beine;

  • Chirurgie – nach Verletzungen von Weichgewebe, peripheren Nerven, nach plastischer Chirurgie und Gefäßchirurgie sowie Verbrennungen;

  • Neurologie – Kinderhirnlähmung, Meningomyelozelen, Muskeldystrophien, Wurzelsyndrom;

  • Neurochirurgie– Zustände nach Schädel- und Hirnverletzungen, nach Rückenmarkverletzungen, nach Beschädigungen der Wurzeln und peripherer Nerven, Zustände nach Operationen des zentralen Nervensystems, Diskopathien;

  • Rheumatologie– subakute Zustände mit Funktionsbehinderung der Bewegungsorgane;

  • Allergologische Krankheiten - Bronchialasthma, Pollenallergie, Hautallergien und Allergien des Verdauungskanals;

  • Erkrankungen der Atemwege – wiederkehrende und chronische Infektionen der oberen und unteren Atemwege;

  • Erkrankungen der Bewegungsorgane – angeborene und erworbene Thoraxverformungen, Skoliosen, Kinderhirnlähmung, Zustände nach Traumen und OPs.