Aufenthalt des Patienten mit einem Betreuer


Behandelte Erkrankungen:

  • Kinderhirnlähmung (KHL), Myopathien, Nerven- und Muskelatrophie, Folgen der traumatischen Erkrankungen und entzündlichen Krankheiten des Zentralen Nervensystems),
  • Störungen der Verteilung der Muskelspannung,
  • Eingeborener Entwicklungsfehler des Nervensystems (z.B. Meningomyelozele, Mikrozephalie, angeborener Hydrozephalus),
  • Stoffwechselerkrankungen des Nervensystems,
  • Störungen der Bewegungskoordination zentraler Herkunft (z.B. Störungen des Gangs),
  • Diskrete sensorische und motorische Störungen (ausgenommen das psychomotorische Hyperaktivitätssyndrom),
  • Chromosomenaberrationen (z.B. Down-Syndrom),
  • sensorische Integrationsstörungen,
  • gestörte psychomotorische Entwicklung ,
  • angeborene Entwicklungsfehler zahlreicher Systeme.



Die Teilnehmer jeder Maßnahme sind in Doppelzimmer untergebracht. Das Gebiet der Klinik ist sicher und umzäunt. Vor Ort befinden sich kinesiotherapeutische Parkanlagen für Kinder, Gesundheitspfade, Sportplätze und andere Attraktionen.

Die Klinik liegt sehr attraktiv in Ermland und Masuren gelegen – umrandet von einem nahezu 200jährigen Wald, dessen heilende Wirkung durch wissenschaftliche Forschung bewiesen wurde.

In der Umgebung gibt es auch viele touristische Sehenswürdigkeiten und ein ausgebautes markiertes touristisches Fahrradstreckennetz.

 

 

Wichtige Telefonnummern:

 

Krankenschwesterdienstzimmer I:89 519 48 49

Krankenschwesterdienstzimmer II:89 519 48 16

Untersuchungszimmer I: 89 519 48 63

Untersuchungszimmer II: 89 519 48 80

Medizinisches Sekretariat: 89 519 48 81

Personal:

 

 michalowska   Stationsleiter Rehabilitation
Arzt Dorota Michałowska
Facharzt für Kinderkrankheiten und medizinische Rehabilitation
 czeczek

Stellv. Leiter der Abteilung für Rehabilitation

Arzt Anna Kondratowicz - Częczek

Facharzt für medizinische Rehabilitation

 stocka

Stationsschwester
Urszula Stocka

 slodownik

Stellv. Stationsschwester
Justyna Słodownik

 

 

dzienny